Aktuelles

Aktuelle Informationen für Sie

„Bücherpaten“ gesucht

 

Lesen lernen ist nicht immer einfach, müssen doch Buchstaben, Silben und Laute zu Wörtern und dann zu Sätzen zusammengefügt werden. Für Kinder ist das ein langwieriger Prozess, zuerst in den Wörtern und dann in den Sätzen überhaupt einen Sinn zu erkennen. Bilder helfen dabei. Deshalb sind die Bücher von Elisabeth Shaw auch hervorragend geeignet, den Spaß am Lesen zu fördern.

In den Winterferien wird an drei Tagen von der Grabau Stiftung in der Willi Sitte Galerie in der Domstraße 15 eine Leseaktion für Kinder der Grundschulen durchgeführt. Kinder lesen für andere Kinder aus den Büchern von Elisabeth Shaw kleine Geschichten und dürfen sich dann das Buch mit nach Hause nehmen. Die Geschichten vom kleinen Angsthasen, von Billi, Willi und Zilli, den Schaumköpfen u. a. werden auch Lesemuffel begeistern und mit Stolz ihr neues Buch nach Hause tragen lassen.

Für unsere Aktion benötigen wir Ihre Unterstützung. Bitte werden Sie „Bücherpate“ und spenden Sie dafür auf das Konto der Grabau Stiftung.

Die Bücher kosten zwischen 7 € und 15 €. Auch kleine Beiträge können so bei den Leseanfängern große Wirkung erzeugen. Wer es möchte, kann sich mit seinem Namen als „Bücherpate“ in das gespendete Buch eintragen lassen. 

Spendenkonto der Grabau Stiftung:

IBAN: DE13 800 800 000 751 0767 00

BIC: DRESDEFF800

Kennwort: Leseaktion

Eine Voranmeldung für die drei Lese-Tage 8., 9. und 10. Februar von 10 bis 11.30 Uhr in der Willi Sitte Galerie ist notwendig. Telefon: 03461 212231 oder E-Mail: Willi.Sitte.Galerie.Merseburg@gmail.com

 

Das Café wird an diesen Tagen geöffnet sein.